LIEBESREISEDIENST

„LIEBESREISEDIENST“ ist eine Intensivbegleitung, der den Paaren hilft, ihre Beziehung zu vertiefen, transparent zu sein und die „Haken raus zu kriegen“. Ob die Ehe angefochten und umkämpft oder ob sie stark ist, dieser Dienst ist dazu gedacht, die geistliche Einheit zu stärken, praktische Werkzeuge zur Bewältigung von ehelichen Herausforderungen zu geben und Gott in einem umfassenderen Verständnis in die Ehe einzuladen. Unsere Aufgabe ist es, sehr individuell auf die einzelnen Paare einzugehen, auf Wunsch bei ihnen zu Hause. Es geht darum, eine gute, fröhliche und tragfähige Beziehung über viele Jahre pflegen können.

Themen wie

unsere Kommunikation

falsche Verhaltensmuster

Hinweis:

Alles, was Sie betrifft, wird vertraulich behandelt.

Kosten:

Wir sind günstiger als jede Scheidung. Wir überlassen den Ehepaaren, wie viel ihnen ihre Ehe wert ist.

Unsere Bankverbindungen siehe auf der Seite Partnerschaft.

Gerne stehen wir für Auskünfte zur Verfügung. Schreiben Sie uns oder rufen Sie uns an.

Monique und Thomas Sägesser

Wer macht LIEBESREISEDIENST?

Monique & Thomas Sägesser

sind verheiratet und haben einen internationalen Dienst für Befreiung und innere Heilung. Sie strahlen eine ganz starke Liebe und Barmherzigkeit aus, besonders auch in der persönlichen Beratung und im Gebet mit Menschen.

Da ihnen Ehepaare sehr am Herzen liegen, besuchten sie nebst der Sozoausbildung auch die Seminare „LAM“ (Love after Marriage / Liebe in der Ehe) mit Barry und Lory Bryne von Redding, USA.

In Aarau haben sie die Ausbildung zu „Spirit Connection“ gemacht.